Börse 2017

Frühjahresbörse 2017

Kein Aprilscherz, so versichern die Verantwortlichen, soll die 64. Auflage der Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse des Aquarienvereins Mönchröden werden. Dennoch gut aufgelegt wollen die Züchter am 01. April im Vereinsheim „Am Rabersbach“ ihre mit viel Sorgfalt und Liebe aufgezogenen Tiere zum Verkauf präsentieren. In der Zeit von 11...00 bis 15.00 Uhr erwarten die Anbieter eine ebenso bestens gelaunte Besucherschar, um ihre Zöglinge an den Mann oder Frau aber vor allem in gute Hände zu bringen.

Ebenso bunt wie sich im Moment die Natur zeigt soll es daher auch bei der Börse zugehen. Die Farben- und Formenvielfalt der angebotenen Tiere und Pflanzen bieten ein breites Spektrum. Majestätische Skalare, verschiedenste Barben und Salmler, sowie die allseits beliebten Platys, Black Mollys und Schwerträger aber auch prächtige Buntbarsche, verschiedene Welse aber auch die eine oder andere Rarität wetteifern um die Gunst der Besucher. Nicht zu vergessen, die vielen exotischen Wasserpflanzen, die ein Aquarium erst zum „Hingucker“ machen. Auch der später eingeführte Flohmarkt, mit allerlei Gebrauchtem, lädt zum Stöbern ein. Dass die Veranstaltung im 28.Jahr noch immer funktioniert liegt auch an den Besuchern und Käufern, die den Preis und die Qualität zu schätzen wissen. Dass die Erfolgsgeschichte Börse auch eine bleibt, würden sich die Rüadner Aquarianer über Zuwachs an Mitgliedern und Züchtern freuen. Gerne sind sie bereit ihre Erfahrungen weiterzugeben. Über den Verein kann man sich auf der Homepage,aquarienvereinmoenchroeden.jimdo.com informieren. Zudem steht die Vereinsanlage und das Vereinsheim für private Feiern oder anderen Vereinen zur Verfügung. Die Vielfalt zeigt, man ist eben bunt, und das nicht nur im Frühjahr. Gescherzt wird übrigens auch gerne, nicht nur am 01. April.

Herbstbörse 2017